Yard Force NX 80i Rasenroboter - Modell 2023


Preis:
Sonderpreis€ 699,00 *

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Auf Lager

Sicherer Bezahlvorgang

Vorauskasse Amazon American Express EPS Google Pay Klarna Maestro Mastercard Shop Pay Visa

Alle Zahlungsinformationen werden verschlüsselt über eine sichere Verbindung verarbeitet. Dritte haben keinen Zugang zu diesen Informationen und es erfolgt keine Speicherung deiner Kreditkartendaten.

Yard Force NX 80i: Leistungsstarker Rasenroboter für mittlere und steilere Flächen

Für den Yard Force NX 80i darf es ein bisschen mehr von allem sein - denn der Rasenmäher Roboter fühlt sich in mittleren als auch komplexeren Gärten Zuhause. Auch hügelige Bereiche bis max. 40 % befährt er dank des starken Li-Ionen Akkus mit 28 V/ 2,9 Ah, mühelos. Die wöchentliche Arbeitsleistung des Yardforce NX80i liegt bei 800 m2. Seine besonderen Eigenschaften wie ein Regensensor oder auch der Radarsensor zeichnen das Modell gegenüber anderen Fabrikaten aus. Neben der Bedienung mittels App lassen sich auch Befehle über das digitale Panel am Rasenroboter selbst einstellen. Der Mähroboter arbeitet mit dem Mulch-Prinzip und lässt das abgeschnittene Gras zu Boden fallen. Dadurch wird der Rasen auf natürliche Art gedüngt und es ergibt sich ein satter, grüner Rasenteppich.

Rasenroboter für Multi-Zonen Gärten

Hügeligere Bereiche sind für einen Gartenbesitzer immer etwas schwierig zu pflegen. Da spielt die Größe weniger eine Rolle als die Herausforderung steilere Bereiche zu bewältigen. Mit dem Yard Force NX80i gibt es ein Modell, das Gefälle von ±40 % selbständig mäht. Dabei reguliert der Rasenmäher Roboter automatisch seine Geschwindigkeit und passt sich dem Bedarfsfall an.

Wie ist die Arbeitsweise des Yardforce NX80i?

Der Arbeitsbereich wird mit dem mitgelieferten Begrenzungskabel festgelegt. Nach nur wenigen Handgriffen ist der Rasenroboter für den Einsatz bereit.

Wozu dient das Multi-Zonen Programm?

Diese Funktion ist nur über die App einstellbar. Dabei lassen sich verschiedene Bereiche des Gartens festlegen und einstellen. Somit können komplexere Flächen in einzelne Teilbereiche unterteilt werden, um die Bearbeitung für den Mähroboter zu vereinfachen.

Beispiel: Der Garten besteht aus einer Haupt- und einer Nebenfläche, die über einen Korridor miteinander verbunden sind.

Neue NX Serie von Yard Force

Die 3 Modelle der neuen Yardforce Baureihe gibt es ab diesem Frühjahr. Sie wurde für anspruchsvolle Gartenbesitzer konzipiert und umfasst passende Modelle für Gärten bis zu 1.000 m2. Die Rasenroboter erfüllen höhere Anforderungen und sind für mittlere bis größere Rasenflächen mit Steigungen bis max. ±40 % möglich. Sie lassen sich flexibel programmieren biegen App-Steuerung und frühzeitige Hinderniserkennung dank Ultraschall-Sensoren.

Kein Zusammenstoß mit Hindernissen

Der Yard Force Rasenmäher Roboter ist mit iRadar, einer Ultraschalltechnologie ausgestattet, mit dieser werden Hindernisse frühzeitig erkannt und eine Kollision vermieden. Die Erkennungsdistanz liegt hier zw. 0,2 - 2 m.

Multizonen möglich

Da nicht jeder Garten aus einer einzelnen Fläche besteht, bietet Yardforce mit dem Modell NX80i einen Mähroboter an, der über die App ein Multi-Zonen-Programm zur Auswahl hat. Damit lassen sich Haupt- und Unterzonen definieren sowie anfahren.

Für Flächen bis max. 800 m2

Der Yard Force Rasenroboter eignet sich für komplexere Gärten. Die maximale Flächenleistung pro Woche liegt hier bei 800 m2. Einmal installiert, verrichtet der Yardforce NX80i seine Mäharbeit zuverlässig und völlig autonom.

Smartphone-App für die Steuerung

Der Rasenmäher Roboter lässt sich via App steuern und auch programmieren. Es können auch einige Grundeinstellungen am Roboter selbst vorgenommen werden. Über die App werden Informationen und Benachrichtigungen zum Yard Force NX80i übermittelt. Die App gibt es kostenlos für iOS als auch Android Endgeräte und unterstützt 13 Sprachen.

Hinweis:

Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass das Multi-Zonen-Programm nur über die App nutzbar ist. Deshalb empfiehlt es sich, die App auch zu installieren.

Automatische Rasenpflege

Dieses Modell von Yard Force eignet sich für den Einsatz auf Rasenflächen von bis zu 800 m2. Mit seinem leistungsfähigen Lithium-Ionen-Akku (28 V / 2,9 Ah) bewältigt der Mähroboter Steigungen von max. ±40 % und passt seine Mähgeschwindigkeit an die Gegebenheiten selbständig an. Die Schnitthöhe lässt sich je nach Bedarf und Vorliebe, beim Yard Force NX80i in fünf Stufen zwischen 20 und 60 mm einstellen.

Rasenroboter mit Mulch-Prinzip

Auf der Unterseite des Roboters sitzt eine rotierende Messerscheibe mit 3 Klingen. Damit wird das Gras bei jeder Ausfahrt ein wenig geschnitten. Die abgeschnittenen Grashalmefallen zu Boden und zersetzen sich. Dank diesem Mulch-Prinzips erfolgt eine natürliche Düngung und man erspart sich das lästige Rasenschnittentsorgen.

Verschiedene Sensoren sorgen für maximale Sicherheit

Das Modell NX80i ist wie seine anderen Modellgeschwister (NX60i und NX100i) mit einer Vielzahl an Sicherheitssensoren ausgestattet. Die Hebe- und Kippsensoren lassen die rotierende Messerscheibe automatisch stoppen, wenn der Yard Force angehoben oder umgekippt wird. Dank der Ultraschall-Sensoren erkennt der Yardforce NX80i Hindernisse selbständig und umfährt diese. Eine PIN-Code-Sicherung mit Alarm schützt den Roboter vor Inbetriebnahme durch fremde Personen oder Kinder.

Einfache Installation und Bedienung

Dieses Rasenroboter Modell von Yardforce überzeugt durch eine sehr bedienerfreundliche Steuerung.Möglich über ein digitales Panel, als auch über die App-Steuerung. Er lässt sich zudem nach wenigen Handgriffen im Garten einsetzen. Das Installationszubehör wie z.B. Begrenzungskabel, Kabelverbinder oder auch Kabelhaken und Ersatzklingen, sind im Lieferumfang enthalten.

Die Vorteile des Mähroboters NX80i von Yardforce sind:

  • Sicherheitssensoren sorgen für einen sicheren Mähbetrieb
  • Hügeliges Terrain mit max. ±40 % wird gemäht
  • Für Multi-Zonen ist die App nötig
  • Kostenlose App für iOS und Android User

Weniger empfehlenswert, wenn:

  • Ohne die App können nicht alle Funktionen vollständig genutzt werden
  • Wenn gewünscht wird, dass er bei Regen mäht
Lieferumfang

Lieferumfang Yard Force NX 80i Rasenroboter - Modell 2023

Yard Force NX 80i
Ladestation
Kabel (9 m)
Begrenzungskabel (150 m)
Kabelhaken (200 Stk.)
Kabelverbinder (3 Stk.)
Ersatz-Messer (6 Stk.)
Ersatz-Schrauben (3 Stk.)
Abstandhalter Lineal
Bedienungsanleitung
Marke Yard Force
Rasenfläche < 800 m²
Steigung < 40 %
Rasen-Komplexität Einfach und Komplex
Produktabmessung ca. 57 x 40 x 28,2 cm
Produktgewicht 8,9 kg
App-Steuerung Ja (iOS, Android)
Navigationstechnik Zufall
Navigation Zufall
Regensensor Ja (einstellbar)
Ladezeit 90 min
Akku-Laufzeit 80 min
Akku-Typ Lithium-Ionen
Garantie auf Akku 1 Jahr
Garantie auf Produkt 2 Jahre
Lieferumfang Yard Force NX 80i
Ladestation
Kabel (9 m)
Begrenzungskabel (150 m)
Kabelhaken (200 Stk.)
Kabelverbinder (3 Stk.)
Ersatz-Messer (6 Stk.)
Ersatz-Schrauben (3 Stk.)
Abstandhalter Lineal
Bedienungsanleitung

Weitere Produkte für dich

Zuletzt angeschaut